Allgemeine Geschäftsbedingungen für Leistungen von "Party im Park"

Inh. Udo Wilms, Parkstr. 9, 27580 Bremerhaven.

Stand: 01.12.2012

 

  1. Angebote, Lieferungen und Leistungen von "Party im Park" erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.
    Diese gelten somit auch ohne ausdrückliche Vereinbarung für alle zukünftigen Geschäftsbeziehungen. Der Vertrag kommt durch die
    Auftragsbestätigung der Firma "Party im Park" zustande.

  2. "Party im Park" ist berechtigt, von seinem Vertragspartner eine Vorauszahlung in Höhe von mindestens 50% zu verlangen.
    Die Einzelheiten ergeben sich aus der Auftragsbestätigung.

  3. Die Preise bestimmen sich nach der zum Zeitpunkt der Leistungserbringung gültigen Preisliste. Sind in der Auftragsbestätigung feste
    Preise genannt und liegen zwischen Vertragsabschluss und Leistungserbringung mehr als vier Monate, ist "Party im Park" berechtigt,
    Preisänderungen vorzunehmen. Falls ein Mindestumsatz vereinbart worden ist und dieser nicht erreicht wird, kann "Party im Park"
    60% des Differenzbetrages als entgangenen Umsatz verlangen.

  4. Sollte eine Veranstaltung länger als bis 24.00 Uhr dauern, erhebt "Party im Park" einen Nachtzuschlag, es sei denn, dass eine
    längere Dauer vereinbart wird. Der Nachtzuschlag beträgt pro anwesendem Gast und Stunde 5,00 EUR brutto.

  5. Für gebuchte Veranstaltungen ist das vereinbarte Entgelt auch dann zu zahlen, wenn die Buchung vom Kunden storniert wird.
    Der Zeitpunkt der Stornierung bestimmt die Höhe des Anspruches von "Party im Park" auf eine angemessene Vergütung.
    Bei Stornierung zwischen dem 14. - 8. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnet "Party im Park" 50%, ab dem 7. Kalendertag
    vor Veranstaltungsbeginn 65%, ab dem 3. Kalendertag bis zum Beginn der Veranstaltung werden 80% des vereinbarten Entgeltes
    fällig.

  6. Der Kunde ist verpflichtet, "Party im Park" Inh. Udo Wilms, die Anzahl der Teilnehmer spätestens 14 Werktage vor dem Termin der
    Leistungserbringung mitzuteilen. Bis 14 Tage vor der Leistungserbringung hat der Kunde die Möglichkeit, die Anzahl der Teilnehmer
    noch um maximal 10% zu korrigieren. Kommen weniger Teilnehmer als vereinbart, hat der Kunde nach der mitgeteilten, garantierten
    Anzahl, Zahlung zu leisten. Kommen mehr Teilnehmer, wird gemäß der tatsächlichen Teilnehmerzahl abgerechnet.

  7. Im Falle höherer Gewalt (Brand, Streik, usw.) oder sonstiger von "Party im Park" nicht zu vertretender Umstände, behält sich "Party im
    Park" das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten. Ein Anspruch des Kunden auf Schadensersatz besteht nicht.

  8. Für Schäden oder Verluste, die während der Vertragsdauer eintreten, haftet der Kunde von "Party im Park" sofern nicht der Schaden
    im Verantwortungsbereich von "Party im Park" liegt oder durch Dritte verursacht wurde.

  9. Es ist grundsätzlich nicht gestattet Speisen und Getränke zu Veranstaltungen mitzubringen. Bei Zuwiderhandlung wird durch "Party
    im Park" eine Service-Gebühr bzw. Korkengeld berechnet, es sei denn, in der Auftragsbestätigung wird eine Ausnahme vereinbart.

  10. Vorbehaltlich der Vereinbarung anderer Zahlungsziele sind Rechnungen sofort in bar ohne Abzug fällig. "Party im Park" ist berechtigt,
    für offene Forderungen ab Verzugseintritt einen Verzugszins in Höhe von 10% p.a. geltend zu machen. Für jede Mahnung nach
    Verzugseintritt wird eine Mahngebühr von 5,00 EUR erhoben. Bei Nichteinhaltung bzw. nach rechtlichen Verfahrensweisen und nicht
    vorhandenen Zahlungseingängen auf unser Geschäftskonto behält sich "Party im Park" das Recht vor, seine Forderung an dritte
    Gläubiger abzutreten.

  11. Datenschutz/Datensicherheit: Ihre Angaben werden nur zur firmeninternen Verwendung gespeichert und nicht weitergegeben.

  12. Vertragspartner: Vertragspartner ist "Party im Park", Inh.: Udo Wilms, Parkstr. 9, 27580 Bremerhaven.

  13. Zutaten: Die genauen Speisezutaten können per E-Mail direkt an uns oder den verwendeten Caterer abgefragt werden. Die Produkte
    können generell Spuren von Nüssen, Milcheiweiß und anderen Lebensmitteln enthalten, die bei Allergikern Probleme hervorrufen
    könnten. Der Hinweis dient zu unserer Sicherheit, ein Allergie-Fall ist uns bislang nicht bekannt geworden.

  14. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bremerhaven.

  15. Abweichende Vereinbarungen oder Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen -
    einschließlich dieser Geschäftsbedingungen - unwirksam sein oder werden, berührt dies die übrigen Bestimmungen nicht. Die
    Parteien werden die unwirksamen Bestimmungen unverzüglich durch solche wirksam ersetzen, die den unwirksamen in ihrem
    Sinngehalt möglichst nahe kommen.